Login

Sponsoren SVS

 

 


 

 


 

 


 

 

"Hier Klicken für mehr Details!"

SVScharzfeld.de

Jahreshauptversammlung 2020

Gründungsmitglied Karl-Heinrich Hentis auf JHV geehrt

 

Vor 70 Jahren wurde der SV Scharzfeld von einigen Sportkameraden ins Leben gerufen. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Vorsitzender Dietbert Spicher eines dieser Gründungsmitglieder für seine 70-jährige Vereinsmitgliedschaft ehren.

 


Unter langanhaltendem Applaus nahm Karl-Heinrich Hentis seine Urkunde entgegen und freute sich, dass er die langjährige Geschichte des Vereins bis heute begleiten durfte. Neben Hentis wurden noch Walter Georges, Willi Lauenstein und Werner Wiegand für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Leider konnten diese drei bei der Jahreshauptversammlung nicht anwesend sein. Zudem gab es noch 17 weitere Ehrungen, die Spicher vornahm.



In seinem Bericht erläuterte der erste Vorsitzende, dass man im vergangenen Jahr sehr gute Sporttage ausgerichtet hat und in Arbeitseinsätzen unter anderem Renovierungen am Vereinsheim vorgenommen hat. Er betonte jedoch auch, dass der SVS auf mehr Helfer aus den eigenen Reihen angewiesen ist. Gerade im Hinblick auf die große Jubiläumsfeier am 10. Oktober im Scharzfelder Dorfgemeinschaftshaus.



Kassenwart Andreas Hahn gab einen kurzen Einblick in die Finanzen im Verein an und vermeldete einen Rückgang von 11 Mitgliedern auf aktuell 166. Der Verein ist aber finanziell gut aufgestellt. Ein wichtiges Thema waren auch die möglichen Pflichtbeiträge durch Vorgaben der Landes- und Kreissportbünde. Hier informierte Hahn über eine mögliche Beitragserhöhung, damit man weiterhin Fördergelder von den Sportbünden zu bekommen. Dietbert Spicher ergänzte aber, dass die Beiträge in diesem Jahr nicht angehoben werden.



Aus den Berichten der einzelnen Abteilungen ging hervor, dass die Saison der ersten Mannschaft beim SV Rotenberg sehr schleppend läuft. Als Tabellenvorletzter droht der Abstieg in die Kreisliga. Zudem gab es einige Unstimmigkeiten innerhalb der Mannschaft, so dass es während der laufenden Hinrunde zu Abgängen kam, die nun durch A-Junioren und Spieler aus der Reserve aufgefangen werden müssen.


Bei der zweiten Mannschaft brechen so wichtige Stützen weg und es bleibt abzuwarten, ob an die starke Hinrunde in der 2. Kreisklasse angeknüpft werden kann.



Sehr gut läuft es bei den alten Herren die auf einen Kader von 20 Spielern zurückgreifen können. So konnte man im vergangenen Jahr gute Erfolge erzielen, wobei die Suche nach gegnerischen Mannschaften sich schwierig gestaltet.


Jugendleiter Günter Probst berichtet über die Jugendspielgemeinschaft mit dem SC HarzTor, der sich zur neuen Saison noch der SSV Neuhof anschloss. Somit sind nun sechs Orte in der JSG HarzTor/Neuhof vertreten. Aktuell nehmen elf Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Zudem gibt es noch die Mini-Kicker im Alter von drei bis sechs Jahren.



Erfreut zeigt sich Probst, dass die meisten Jugendspiele auf dem Sportplatz in Scharzfeld stattfanden und diese auch gut besucht waren. Auch als Ausrichter der Hallenkreismeisterschaften präsentierte sich die JSG sehr gut.



Bei den anstehenden Wahlen stellte der bisherige zweite Vorsitzende Andreas Grabowski sein Amt zur Verfügung. "Die Arbeit im Vorstand hat überwiegend Spaß gemacht, auch wenn es manchmal schwierig wurde", sagte Grabowski. Als sein Nachfolger wurde Uwe Müller-Georges einstimmig gewählt. Bei den weiteren Vorstandsposten kam es meistens zur Wiederwahl.






Vorstand:


1. Vorsitzender: Dietbert Spicher
2. Vorsitzender: Uwe Müller-Georges
Jugendleiter: Günter Probst
Kassenwart: Andreas Hahn
Sportwart: Andreas Henze
Platzwart: Horst Hahn
Pressewart: Arne Hoffschlaeger
Schriftführer: Colin Peters
Vergnügungswart: Uwe Müller-Georges
Homepage: Felix Saar
Beisitzer: Klaus Witteweg, Sebastian Crome, Andreas Grabowski
Kassenprüfer: Thomas Saar, Danny Polske, Stefan Diedrich
Ehrenrat: August Vages, Christian Gehrig, Uwe Saar



Ehrungen:

70 Jahre: Karl-Heinrich Hentis, Walter Georges, Willi Lauenstein, Werner Wiegand

50 Jahre: Martin Bock, Horst Hahn, Walter Josephowitz, Uwe Saar, Bernd Wiegand, Klaus Witteweg

30 Jahre: Matthias Weinreich, Ralf Gabriel, Dennis Müller, Benjamin Abraham

10 Jahre: Tim Ansperger, Philipp Baars, Til Gabriel, Michel Jiru, Frederek Kiewitt, Leon Rollet, Kai Schmidt

 

 

 Karl-Heinrich Hentis (links) wird von Dietbert Spicher (rechts) für 70 Jahre Mitgliedsschaft geehrt.

 

 

Die geehrten Mitglieder.

 

 

Der neue Vorstand des SV Scharzfeld.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok